BALADA & CO auf der Light+Building 2018

BALADA & CO auf der Light+Building 2018


München, 15. März 2018. Das junge Designunternehmen BALADA & CO. zeigt auf der kommenden Light + Building 2018 seine neue VELVET COLLECTION mit Samtstoffen des Mailänder Textilhauses Dedar und präsentiert darüber hinaus mit der BRASS EDITION erstmals ausgewählte Modelle seiner Kollektion in satinierter Messingoptik. Nach dem erfolgreichen Debut im Jahre 2016 nimmt BALADA & CO. nun zum zweiten Mal an der Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik in Frankfurt teil.

imm2017

 

Zur Light+Building 2018 überträgt BALADA & CO. den aktuellen Trendstoff Samt auf seine Leuchtenschirme. Die Manufaktur aus München bedient sich hierfür erstmals einer Auswahl von Stoffen der Kollektion Adamo & Eva des Mailänder Textilhauses Dedar. Die schimmernd matte Textur kommt auf den handgefertigten Schirmen von BALADA & CO. in besonderem Maße zur Geltung. Das Changieren der weichen Samtstruktur entfaltet auf der charakteristischen Schirmform eine mystische Farbtiefe. Die VELVET Collection wird in einer Zusammenstellung von 15 komplementären Farben erhältlich sein, die sich elegant in exklusive Interieurs einfügen.

„Wir freuen uns, mit Dedar einen starken Partner gefunden zu haben, der unsere hohen Ansprüche an Verarbeitung und Design teilt und so das luxuriöse Aussehen unserer Leuchten unterstreicht“, so Inhaber und Creative Director Christian von Petersdorff.

In line with that spirit, select models from the lamp collection will be presented in satin brass. The characteristic BALADA design’s interplay between handcrafted finish and highly-detailed phases and progressions turns every lamp into a unique gem and demonstrates
the extreme care the Munich atelier puts into craftsmanship and exclusivity. The brass lamp base is will initially be available as a limited edition and only for select models from the Collection.

Passend hierzu werden ausgewählte Modelle der Leuchtenkollektion in satinierter Messingoptik vorgestellt. Das Zusammenspiel aus handgefertigtem Schliffbild und den detaillierten Phasen- und Kantenverläufen des charakteristischen BALADA-Designs macht jede Leuchte zu einem einzigartigen Schmuckstück und beweist, welch hohes Augenmerk die Münchner Manufaktur auf handwerkliche Details und Exklusivität legt. Die Leuchtenfüße in Messing wird es zunächst in limitierter Auflage und nur für ausgewählte Modelle der Kollektion geben.

Retro-Charme gepaart mit Hightech-Materialien prägen das Erscheinungsbild der Kollektion von BALADA & CO. Die Leuchtenmodelle überzeugen durch stimmige Proportionen und eigenständigen Charakter und sind in unterschiedlichen Größen und individuellen Material- und Lampenschirmkombinationen erhältlich. Werthaltige Materialien wie das innovative FENIX NTM® Nanotech Matt, finnisches Schichtholz, geschliffenes Messing, handgeprägtes Naturleder sowie Akzente in schwarz mattem Aluminium und Edelstahl treffen auf edle Textilien in der Lampenschirmproduktion und machen die Leuchten zu hochwertigen Einrichtungsobjekten.

Über BALADA & CO.

BALADA & CO. steht für hochwertige Leuchten, die durch klare Form- und Farbensprache ein perfektes Wohlfühlambiente schaffen. Das junge Label setzt auf Nachhaltigkeit im Design und den Anspruch, zeitlose Produkte mit Charakter und bleibendem Wert zu gestalten. Der Einsatz exklusiver und innovativer Materialien sowie eine durchdachte Funktionalität und Handhabung unterstreichen den hohen Qualitätsanspruch von BALADA & CO. Mit Liebe zum Detail und einem hohen Anteil an Handarbeit stellt die Münchner Designmanufaktur ihre Leuchten in Zusammenarbeit mit regionalen Betrieben her und setzt dabei auf Design Made in Germany.

Sie finden BALADA & CO. vom 18. – 23.3.2018 in Halle 1.1, Stand H16.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!